• Home
  • /Archive by category ' Gesellschaft '
  • /Page 2

Archive For: Gesellschaft

Durch Heirat Ausländerin geworden? – SRF2 Kultur-Redaktorin Sabine Bitter und die Dissertation von Silke Margherita Redolfi beschäftigen sich damit

Durch Heirat Ausländerin geworden? – SRF2 Kultur-Redaktorin Sabine Bitter und die Dissertation von Silke Margherita Redolfi beschäftigen sich damit

Am 13. Juni 2016 hat Silke Margherita Redolfi an der Universität Basel das Doktorats-Examen abgeschlossen. Ihre Dissertation arbeitet ein dunkles Kapitel Schweizer Frauengeschichte auf: Die Ausbürgerung von Schweizer Frauen, die einen Ausländer heirateten. Jetzt ist ihre Dissertation unter dem Titel «Die verlorenen Töchter» im Chronos Verlag Zürich erschienen.

(mehr …)

 
Erde: Wie die Menschen sich den Planeten Untertan machen – FILMTIPP

Erde: Wie die Menschen sich den Planeten Untertan machen – FILMTIPP

Mehrere Milliarden Tonnen Erde werden durch Menschen jährlich  bewegt – mit Baggern, Bohrern oder Dynamit. Filmemacher Nikolaus Geyrhalter beobachtet in Minen, Steinbrüchen und auf Grossbaustellen Menschen bei ihrem ständigen Kampf, sich den Planeten anzueignen.

(mehr …)

 
Bald startet der 3. Lehrgang an der feministischen fakultät – Anmeldeschluss: 15. Oktober

Bald startet der 3. Lehrgang an der feministischen fakultät – Anmeldeschluss: 15. Oktober

Die feministische fakultät ist bereit für den 3. fem! Lehrgang. Feministisch Denken ist uns nach wie vor wichtig und all die Frauen, die den 2. Frauenstreiktag zu einem grossartigen, unvergesslichen Tag machten, bestärken uns in dieser Überzeugung.

(mehr …)

 
Josefina mit den Haaren aus Stahl – ein Artistenleben ist kein Zuckerschlecken

Josefina mit den Haaren aus Stahl – ein Artistenleben ist kein Zuckerschlecken

Ein Artistenleben ist kein Amüsement, im Gegenteil. Es kann knallhart sein, wie die Lebensgeschichte der rumänischen Zirkusartistin Josefina Tanasa bestätigt. Richard Lehner zeichnet das dramatische, aber auch glamouröse Leben Josefinas nach.

(mehr …)

 
«Eine Kooperation mit Pioniercharakter» – Sozialarbeit und Psychiatrie arbeiten im Rheintal seit zehn Jahren erfolgreich zusammen.

«Eine Kooperation mit Pioniercharakter» – Sozialarbeit und Psychiatrie arbeiten im Rheintal seit zehn Jahren erfolgreich zusammen.

Im Jahr 2009 begann die Kooperation des Psychiatrie-Zentrums Rheintal mit der sozialen Institution «förderraum» – aus heutiger Sicht eine Pionierleistung, denn beide Seiten mussten damals über den eigenen Schatten springen und die Arbeitsweise der Partner-Organisation verstehen lernen.

(mehr …)

 
Wahlen 2019: Mehr Frauen folgen dem Ruf Helvetias

Wahlen 2019: Mehr Frauen folgen dem Ruf Helvetias

Mehr Frauen wollen einen Sitz im Parlament: Der Trend gilt schweizweit. Das zeigen Erhebungen von «Helvetia ruft». Die Wahlen vom Oktober könnten wegweisend sein.

(mehr …)