• Home
  • /Archive by category ' Gesellschaft '
  • /Page 5

Archive For: Gesellschaft

Wegen Verletzungen der Frauen-, Homosexuellen- und Menschenrechte den Gig in Saudi Arabien abgesagt

Wegen Verletzungen der Frauen-, Homosexuellen- und Menschenrechte den Gig in Saudi Arabien abgesagt

Aus Protest gegen Menschenrechtsverletzungen hat die US-Rapperin Nicki Minaj ein Konzert in Saudi Arabien abgeblasen. Sie betonte, dass sie ein Zeichen setzen will für die Meinungsfreiheit und die Rechte von Frauen und Homosexuellen. 

(mehr …)

 
Zum WM-Ende etwas Frauenfussballgeschichte – Folge 1

Zum WM-Ende etwas Frauenfussballgeschichte – Folge 1

Die Frauenfussball-Weltmeisterschaft ist Geschichte. In einem spannenden Finale haben die Amerikanerinnen die Niederländerinnen besiegt. Gehört hat man, wenn man sich nicht besonders dafür interessierte, jedoch kaum etwas. Ganz anders ist dies bei Fussballweltmeisterschaften der Männer.

 

(mehr …)

 
«extrem wertvolle Mondbriefe» in Wil und ein Ausflugstipp zum Thema ins Stadtmuseum Aarau

«extrem wertvolle Mondbriefe» in Wil und ein Ausflugstipp zum Thema ins Stadtmuseum Aarau

Sein «Mondtraum» wurde wahr: Der Wiler Peter Rapp besitzt zwei der extrem seltenen beglaubigten Briefe, die auf dem Mond waren, und mehrere interessante Zeitdokumente rund um den Weltraum. Im Gespräch schildert Rapp, warum er davon so fasziniert ist, warum «Mondbriefe» gleichsam so skandalös wie wertvoll sind und warum man achtsam sein soll.

(mehr …)

 
Die Spiegel der Gesellschaft – Sonderausstellung im Rietberg Museum Zürich

Die Spiegel der Gesellschaft – Sonderausstellung im Rietberg Museum Zürich

Der Begriff «Spiegel» ist doppeldeutig. Er kann als Zeichen der Eitelkeit gelten. Bestes Beispiel ist die Stiefmutter im grimmschen Märchen Schneewittchen. Aber er kann auch Spiegelbild der Selbsterkenntnis, Spiegelbild der Seele sein und nicht zuletzt das Spiegelbild unserer Zeit. All diese Arten von Spiegeln, mit 220 Kunstwerke aus 95 Museen und Sammlungen, werden aus handwerklicher und technologischer Sicht, wie auch aus kultureller gesellschaftliche Tragweite in der aktuellen Ausstellung im Museums Rietberg in Zürich beleuchtet. Die Ausstellung dauert bis 22. September 2019 und wurde vom scheidenden Direktor Dr. Albert Lutz kuratiert.

(mehr …)

 
«Stromlos»- Fiktion oder Wirklichkeit – Buchtipp

«Stromlos»- Fiktion oder Wirklichkeit – Buchtipp

Dichtung und Wahrheit liegen oft nahe beieinander oder eben Fiktion und  Realität. «Stromlos» ein Roman von Veronika. R. Meyer, erschienen 2016 im orte Verlag Schwellbrunn, beschreibt in fiktiver Weise, wie ein stromloser Zustand zum Chaos führt, beispielsweise in St. Gallen. Aber es kann zur Realität werden, wie vor kurzem der Stromausfall in Argentinien und Uruguay unter Beweis stellt.

(mehr …)

 
22 Cevi-Abteilungen spüren im Sommerlager der Räubertochter Ronja nach

22 Cevi-Abteilungen spüren im Sommerlager der Räubertochter Ronja nach

Vom 13. Bis 20. Juli 2019 findet das erste regionale Sommerlager des Cevi Ostschweiz statt. Rund 750 Teilnehmende werden in Langrickenbach (TG) eine Woche die Geschichte von Ronja Räubertochter miterleben.

(mehr …)