• Home
  • /Politik
  • /St. Galler Kantonsratsession live miterlebt
St. Galler Kantonsratsession live miterlebt

St. Galler Kantonsratsession live miterlebt

Gut zwei Dutzend Gossauer Frauennetzlerinnen interessierten sich dafür, Einblick in die Februarsession des St. Galler Kantonsrates zu gewinnen.

Eingestimmt auf den parlamentarischen Betrieb wurden die Frauen durch das Kantonsratsvideo und einleitende Worte der Kommunikationsbeauftragten der Staatskanzlei. Die Gossauer Kantonsrätinnen Seline Heim und Claudia Martin sprachen von Interessenvertretung, Sachpolitik und ihrer Kommissionsarbeit. Reich werde Frau als Kantonsrätin nicht an Geld, sondern an Erfahrung, Vernetzung und Befriedigung.

Parlamentsbetrieb live
Angekommen auf der Tribüne des Parlamentssaals, tauchten die Frauen gleich ein in die Diskussion rund um das Brückenangebot, das heisst um die mit einer Motion eingebrachte Beibehaltung des Berufsvorbereitungsjahrs. Anschliessend standen sie genauso wie die Parlamentsmitglieder auf zur Vereidigung eines Ersatzrichters. Sie verfolgten die Abwicklung von Motionen, Postulaten und Interpellationen. Bei einem gemeinsamen Umtrunk wurden die Eindrücke ausgetauscht.

Abenteuer Politik
Der Besuch der Kantonsratsession des Frauennetzes Gossau fand im Rahmen des vierjährigen Projektes “Abenteuer Politik” statt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*